Was wir machen


Wir sind "voll gebundene Ganztagsgrundschule"...

In der voll gebundenen Ganztagsschule wechseln sich montags bis donnerstags zwischen 08:00 Uhr und 15:30 Uhr Unterricht, außerunterrichtliche Angebote, Pausen und Bewegungszeiten so ab, dass Kinder einen abwechslungsreichen Schultag erleben. Ähnlich wie in der KiTa wird der Schultag kindgerecht rhythmisiert. Ein warmes Mittagesssen kann über unseren Caterer "Buscopella" bestellt werden. Freitags endet der Unterricht um 12:45 Uhr.

...mit Halbtagsschulzug

Eltern können den klassischen Halbtagsschulzug für ihr Kind wählen. Die Schüler des Halbtags haben zwischen 08:00 Uhr und 11:40 Uhr bzw. 12:45 Uhr Unterricht. Eltern können jeweils für ein halbes Jahr verbindlich ein kostenloses Betreuungsangebot hinzubuchen, so dass die Kinder täglich in der Zeit zwischen 07:45 und 12:45 von der Schule betreut werden. Kinder des Halbtagsschulzuges müssen täglich zusätzlich Hausaufgaben erledigen.]

Wir arbeiten "sportfreundlich"

Auch wenn wir noch nicht das Zertifikat haben, sorgen wir für mehr Angebote und mehr Möglichkeiten als viele andere Schulen: zusätzlich zu den zwei wöchentlichen Sportstunden sind tägliche Bewegungszeiten im Plan verankert. In Ganztagsklassen gibt es zusätzliche Bewegungszeiten und außerunterrichtliche Angebote. Jede Klasse hat während der Grundschulzeit mindestens ein Halbjahr Schwimmunterricht. Sportliche Wettbewerbe und Feste wie Bundesjugendspiele, Spiel- und Sportfest, Handball- und Fußballturniere gehören zum Schulleben.

Wir sind "Musikalische Grundschule"

Auch hier ist das "mehr" als Teil unseres Schulprogramms in unserer Arbeit fest verankert. 2017 wurden wir offiziell rezertifiziert.]